WAS IST EIN KAMADO?

Der Kokko ist ein Kamado. Ein Kamado ist ein eiförmiger Keramikgrill japanischen Ursprungs. Dank seiner Vielseitigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Wartung wird er bei traditionellen Grills immer beliebter. Mit einem Kamado können Sie alle Ihre Speisen grillen, räuchern, braten und kochen, zusammen oder einzeln. Die Temperaturregelung ist sehr präzise: Die dicke Keramikstruktur ermöglicht es, die Wärme auch über mehr als 12 Stunden effizient zu speichern. Dieser Grill hat auch den Vorteil, dass er wenig Holzkohle verbraucht.

"Ein Kamado zu kaufen ist wie ein Barbecue, eine Räucherkammer und eine Bratpfanne in einem Kochgerät. Dank des Zubehörs können Sie sogar Pizzen und Kuchen backen und ihn als Plancha verwenden."

5 mögliche Gararten:

zum Grillen, Räuchern, Braten, Anbraten, Backen und Hoch- oder Niedertemperaturgaren.

Schnell und bequem:

weniger Zeit mit dem Anzünden und Überwachen des Grills verbringen. Das Ausschalten des Kamados und die Bergung der Asche ist in wenigen Minuten erledigt.

Zuverlässig und langlebig:

unser Kamado verwendet eine dicke und widerstandsfähige Keramik. Es kann das ganze Jahr über im Freien gelassen werden.

DIE VERSCHIEDENEN ARTEN DES KOCHENS

GRILLEN

RÄUCHERN

BRATEN

KOCHEN

Der japanische Kamado wird für die direkte und indirekte Küche verwendet. Sie können damit alles kochen: Fleisch, Fisch, Gemüse, etc. In Form eines Eis reproduziert der Kamado den Betrieb eines Drehofens dank des Heißluftstroms, der gleichmäßig durch den Tank zirkuliert. Im Gegensatz zu einem Metallgrill benötigt der Kokko dank der Keramik, die eine perfekte Isolierung und Wärmekonzentration ermöglicht, sehr wenig Holzkohle. .

Ein Metallgrill benötigt viel Holzkohle, um den Wärmeverlust auszugleichen. Je mehr Kohle Sie verwenden, desto mehr Luft benötigen Sie, um konstante Temperaturen zu halten. Diese Luft kann auch das Fleisch schnell austrocknen und oft zum Schrumpfen bringen.

Mit dem Kokko Keramikgrill benötigen Sie wenig Holzkohle, da die Wärmekonzentration besser ist. Das bedeutet weniger Luft zum Trocknen von Speisen, was Ihre Gerichte zart und lecker macht.

WIE FUNKTIONIERT EIN KAMADO?

Der japanische Kamado ist extrem einfach zu bedienen. Beim Kochen strömt die Luft gleichmäßig von unten durch die Kohlen und tritt durch den Schornstein aus. Die Kohlen werden immer wärmer, da sie ständig durch den Luftstrom befeuert werden.

DIE HOHE DICKE DER KERAMIK VERHINDERT WÄRMEVERLUSTE UND KONZENTRIERT DIE TEMPERATUR SO WEIT WIE MÖGLICH, SO DASS DIE KOHLEN SCHNELL ROT UND GLÜHEND WERDEN.

Der Kamado ist mit 2 Lüftungsquellen zur Steuerung des Luftstroms ausgestattet. Diese Lüftungsöffnungen befinden sich oben und unten am Kamado und sind leicht verstellbar.

Wenn Sie mit dem Kochen fertig sind, ist es am einfachsten, die beiden Lüftungsöffnungen und den Deckel zu schließen. Der Sauerstoff tritt nicht mehr ein, den Kohlen wird keine Luft mehr zugeführt, das Feuer erlischt.

WARUM DIE KOKKO-MARKE WÄHLEN?

Wir sind ein französisches Unternehmen mit Sitz in Lyon. Unsere Kamados werden auf traditionelle Weise mit einer sehr hohen Keramikdicke hergestellt, die eine lange Lebensdauer gewährleistet.

Neben der Keramik sind alle Komponenten aus Edelstahl oder emailliertem Gusseisen gefertigt, das den Elementen standhält.

WÄHLEN SIE IHREN KAMADO-KOKKO AUS